Juristentag 2017 – Solothurn

Datum: 
15.09.2017 bis 16.09.2017
Ort: 
Solothurn

Freitag, 15. September 2017

« Die juristische Aus- und Weiterbildung in der Schweiz: Probleme und Herausforderungen»

mit Referaten von:

Prof. Dr. Rolf Sethe, LL.M., Universität Zürich:
Die juristische Ausbildung an den Universitäten der Schweiz: Probleme und Herausforderungen

RA Urs Haegi, M.B.L., Vizepräsident des Schweizerischen Anwaltsverbandes:
Aus- und Weiterbildung der Anwältinnen und Anwälte

lic. iur. Florence Krauskopf, Magistrate à la Cour de Justice du Canton de Genève:
La formation initiale des juges

Dr François Paychère, Magistrat à la Cour des Comptes du Canton de Genève:
La formation des magistrats judiciaires à l’étranger : source d’inspiration ou de rejet ?

lic. iur. Franz Kummer, Inhaber und Gründer Weblaw AG:
#LegalTech – Bestandesaufnahme und Herausforderung für die juristische Aus- und Weiterbildung

Diskussion / Leitung: Prof. Dr. Bernhard Ehrenzeller, Universität St. Gallen
 

Samstag, 16. September 2017

« Privatrechtliche Aspekte der "Relocation"»

mit Referaten von:

RA Dr. Urs Peter Möckli, Gerichtsschreiber am Bundesgericht und Lehrbeauftragter an der Universität Freiburg: Die Relocation von Kindern­

Prof. Dr Edgar Philippin, avocat et professeur à l'Université de Lausanne:
Migration et droit privé: Influences réciproques, théorie des personnes physiques et morales, impact sur les rapports d’obligation et leur mise en œuvre

Diskussion / Leitung: Prof. Dr. Florence Guillaume, avocate et professeure à l’Université de Neuchâtel